Frühstück 11.12.2011

Gruppenfoto alle Vertreter der Organisationen, die geehrt wurden mit Vorsitzender Arif Diri

Eine schöne Begegnung beim letzten Frühstück im Jahr 2011

Es war wunderschön am Sonntag, den 11.12.2011. Divan Restaurant war voll mit Freunden, über 80 Gäste waren da um miteinander zu frühstücken.

Besonderer Gast war unser Bürgermeister Bernd Müller.

Obwohl die Einladungen sehr kurzfristig waren, überraschte mich umso mehr, daß alle Vertreter von Schulen, Glaubensgemeinschaften, Vereinen, Kulturamt Bobingen und anderen Gruppen da waren, um Ihre Ehrungen entgegen zu nehmen.

Alle Gäste haben zuerst gemeinsam gefrühstückt. Danach begeisterte uns alle Monika Geh mit Ihrem orientalischen Bauchtanz.

Nach dem Bauchtanz erklärte unser Bürgermeister Bernd Müller, wie wichtig solche Veranstaltungen für das Miteinander zwischen Deutschen und Türken sind.

Auch Katholischer Pfarrer Thomas Rauch, Evangelischer Pfarrer Peter Lukas, Müslim Gemeinde 1.Vorsitzender Senol Isci waren anwesend bei unserer Begegnungsveranstaltung. Anschließend gingen wir über zu den Ehrungen, die ich mit Bürgermeister Bernd Müller zusammen aushändigen dürfte. Alle Organisationen, die im Jahr 2011 eine Veranstaltung zugunsten des Miteinanders zwischen Deutschen und Türken durchgeführt haben wurden ausgezeichnet.

Katholisches Pfarramt St. Felizitas Bobingen, Pfarrer Thomas Rauch,
Evangelische Kirchengemeinde Bobingen, Pfarrer Peter Lukas, Müslim Gemeinde Bobingen 1.Vorsitzender Senol Isci, Kulturamt der Stadt Bobingen Frau Morhard Elisabeth, Laurentius Grundschule Bobingen Rektorin Waltraud Görs, Mittelschule Bobingen Rektor Ulrich Bathe, Mittelschule Königsbrunn Süd Rektor Michael Ettel, Netzwerk Verständigung Herr Reinhold Lenski, Bobinger Tisch Frau Waltraud Trinker, Türk SV Bobingen Vertretung Herr Aydogan Oktay, Kursana Domizil Bobingen Direktor Enrico Schröder, Förderverein Krankenhaus Bobingen Vertretung Dr. Hans Kuhn, Orientalische Tanz Monika Geh, Restaurant Divan Bobingen Herr Özcan Husein, Auto Wiedemann Bobingen Herr Franz Wiedemann bekamen alle Ihre Auszeichnungen.

Besonderer Dank geht dieses Mal an Özcan Husein, Divan Restaurant Chef für das gut organisierte Frühstück und dafür, daß er die Einnahmen dieses Frühstücks an die Kartei der Not gespendet hat. Damit hat er in der vorweihnachtlichen Zeit seine soziale Ader und seine Hilfsbereitschaft unter Beweis gestellt.

Wir werden solche Veranstaltungen mit Auszeichnung jedes Jahr durchführen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.